Sanitaetshaus-24.de

Wir machen Ihnen Ihr Leben leichter!

Gesundheitsschuhe von doc Price entlasten Beine bei Fußproblemen und beim täglichen Laufen

Wer beruflich und privat seine Beine viel beansprucht, findet in den mediFLEX Gesundheitsschuhen von doc Price Schritt für Schritt Entlastung beim Gehen. Auch Beschwerden durch Fußprobleme lindern die Doc Price Schuhe. Das Sanitaetshaus-24.de informiert.

Gesundheitsschuhe von doc Price entlasten Beine bei Fußproblemen und beim täglichen Laufen
Gesundheitsschuhe von doc Price (im Bild der mediFLEX professional) entlasten beim täglichen Gehen und bei Fußproblemen.

Lange Wegstrecken während der Arbeit oder Freizeit ermüden Füße und Beine. Gerade bei schlechtem Schuhwerk spürt man die körperliche Belastung besonders schnell. Spätestens wenn Schmerzen das Laufen beeinträchtigen oder sogar dominieren, sollte über den Kauf von Gesundheitsschuhen nachgedacht werden.

Gesundheitsschuhe lindern Fußprobleme

Mit einem innovativen Laufkonzept präsentieren sich für diese Zwecke die mediFLEX Gesundheitsschuhe von doc Price. Bei vielerlei Fußproblemen stützen sie die Füße stabil und tragen zur Linderung von Schmerzen bei. Als Einlagenschuh bieten sie Benutzern von Einlagen zudem viel Freiraum im Fußbett.

Personen, die unter Fußfehlstellungen, Knick-, Spreizfuß und anderen Beschwerden leiden oder kürzlich eine Fußoperationen erhalten haben, können sich mit den Doc Price mediFLEX Gesundheitsschuhen eine große Entlastung in den Bewegungsalltag holen. Die Schuhe sind flexibel, aber sehr hochwertig für höchste Belastung verarbeitet. Der hervorragende Tragekomfort verwöhnt den Fuß auch bei langen Wegstrecken kontinuierlich auf sehr hohem Niveau. Damit empfiehlt sich der mediFLEX Gesundheitsschuh aber nicht nur für kranke Füße, sondern generell für den täglichen Einsatz in Beruf, Haushalt und Hobby.

Die mediFLEX Gesundheitsschuhe überzeugen auch in technischen Details. Die große Öffnung sowie das FLEXfit Schnürsystem erleichtern den Einstieg. Das Obermaterial ist thermoisolierend und bietet somit Lauffreude im Sommer wie im Winter. Sensible Füße können aufatmen, da unangenehme Innennähte in diesen Schuhen schlichtweg nicht vorhanden sind.

Weitere Informationen rund um die Gesundheitsschuhe von docPrice finden Sie in unserem Onlineshop.

Duschrollstuhl und Toilettenrollstuhl bewähren sich als Helfer im Bad


Dusch- und Toilettenrollstuhl Etac CleanDie Pflege von älteren und hilfsbedürftigen Menschen durch Verwandte oder Pflegepersonal wird mit praktischen Hilfsmitteln deutlich erleichtert. Bei der täglichen Hygiene unterstützen Duschrollstuhl oder Toilettenrollstuhl die Pflege in Bad und WC.

Wenn aufgrund von nachlassender Mobilität im Alter oder bei körperlichen Einschränkungen die Pflege durch Verwandte oder Dritte notwendig wird, sollte von Beginn an auch der Umgang mit der täglichen Hygiene betrachtet werden. Hervorragende Hilfsmittel wie Duschrollstuhl oder Toilettenrollstuhl minimieren den körperlichen Einsatz der pflegenden Personen und gewährleisten eine schonende Pflege für die Bedürftigen.

Individuelle Kaufberatung für Toiletten- und Duschrollstühle wichtig.

Beim Sanitaetshaus-24.de zum Beispiel erhalten Kunden via kostenloser Hotline von erfahrenen Sanitätsfachleuten ein individuelles Beratungsgespräch. Stefan Schumann vom Sanitaetshaus-24.de erläutert einige der wichtigsten Fragen der Kunden rund um das Thema Duschrollstuhl und Toilettenstuhl:
„Viele Kunden wollen qualitativ hochwertige Produkte kaufen. Ein Duschrollstuhl muss zum Beispiel problemlos mit Nässe umgehen können. Auch die Mobilität beziehungsweise Wendigkeit gerade in kleinen Badezimmern und Toilettenbereichen ist ein großes Thema. Die modernen Dusch- und Toilettenrollstühle, die wir im Sanitaetshaus-24.de anbieten, entsprechen selbstverständlich allen wichtigen Standards in Punkte Sicherheit, Qualität und Mobilität. Daher lassen sich viele Fragen unserer Kunden schnell beantworten und passende Hilfsmittel empfehlen."

Pflegende Dritte erhalten mit Duschrollstühlen große Unterstützung.

Bei der Hilfe durch Dritte leistet ein Toilettenrollstuhl oder Duschrollstuhl einen wertvollen Beitrag im Pflegealltag. Die Anforderungen an Mobilität, leichte Zugänglichkeit oder auch schnelle Erweiterung erfüllen viele Modelle der aktuellen Angebote.

Weitere Informationen und Recherchemöglichkeiten zum Thema Duschrollstuhl und Toilettenrollstuhl sowie die passenden Produkte des Sanitaetshaus-24.de sind unter http://www.sanitaetshaus-24.de/duschrollstuhl.html erhältlich.

24-Stunden-Betreuung

Werbung / sponsored Post

Die Möglichkeiten Betreuung und Pflege in Anspruch zu nehmen sind so vielseitig wie die Angebote, die von der leichten Hilfe im Haushalt bis zur stationären Betreuung reichen. Der Gesetzgeber verfolgt das Prinzip „Ambulant vor stationär“ und kommt damit grundsätzlich den Bedürfnissen der Pflegebedürftigen und Senioren entgegen, für die der Umzug in eine stationäre Pflegeeinrichtung in der Regel eine starke psychologische Belastung darstellt. Die Angehörigen, also meistens die Kinder belastet die Pflegebedürftigkeit eines oder gar beider Elternteile in der Regel ebenfalls sehr stark. Die Entscheidung, den Vater oder die Mutter in ein Pflegeheim zu geben bringt sie häufig in einen Gewissen- und Gefühlskonflikt. Angesichts der Tatsache, dass die Eltern bzw. ein Elternteil aber nicht mehr den Alltag in den eigenen vier Wänden bewältigen können, bleiben nicht mehr viele Möglichkeiten.

Entweder die Angehörigen übernehmen selbst die Betreuung und Pflege oder sie engagieren einen ambulanten Pflegedienst, der zeitweise in die Wohnung der Eltern kommt und zum Beispiel die Versorgung mit Medikamenten sicher stellt oder sich um die Körperhygiene und das Ankleiden kümmert. Wichtiges Merkmal des ambulanten Pflegedienstes: Er kommt, um etwas zu tun. Die Zeitspannen, die Vater oder Mutter dann meist trotzdem allein in der Wohnung verbringen, sind jedoch häufig zu groß. Eine Betreuung rund um die Uhr sprengt jedoch meistens die finanziellen Möglichkeiten. In den letzten Jahren hat sich aus dem zunehmenden Bedarf nach Betreuung und Pflege und dem Wohlstandsgefälle zwischen Ost- und Mitteleuropa ein Markt eintwickelt. Osteuropäische Arbeitskräfte bieten ihre Dienste für einen Bruchteil der üblichen Kosten an und stehen auch für eine 24-Stundenbetreuung zur Verfügung, insbesondere nachdem auch für verschiedene Ost-Länder wie Polen, Ungarn oder Tschechien die Freizügigkeit gilt.

Bei diesem Modell sind einige Dinge zu beachten: Das rechtliche Verhältnis ist genau zu klären, um nicht als scheinselbstädig zu gelten. Die deutschen Vorschriften in Bezug auf Besteuerung und Sozialversicherung sind strengstens zu beachten. Verschiedene Vermittlungs-Agenturen beziehen diese Aspekte in Ihr Angebot mit ein. Neben der Möglichkeit eine Betreuungs- oder Pflegekraft über einen Vermittler zu finden, der natürlich auch Kosten erzeugt, gibt es neuerdings eine Plattform im Internet, die einen Marktplatz darstellt, der Suchende und Betreuungs- und Pflegekräfte zusammenführt.

Unter www.caremaid.net finden Sie neben den Profilen zahlreicher Altenpflegerinnen, Seniorenbetreuuerinnen und Krankenschwestern aus Ungarn, Polen und anderen osteuropäischen Ländern auch hilfreiche Informationen zu Beschäftigungsformen. Ein Stöbern in den Profilen lohnt sich.

Leben und Arbeiten im Süden Deutschlands

Werbung / sponsored Post

Ein kleines - im kooperativen Führungsstil geführtes - Altenpflegeheim mit 16 Pflegeplätzen für Demenzerkrankte und deren Zusatzerkrankungen bietet interessierten Pflegefachkräften und Auszubildende (w/m) einen Arbeitsplatz in Voll/Teilzeit sowie im Nachtdienst.

Neben der Vollbringung der vorgeschriebenen Leistungen nach SGB XI legen wir Wert auf anwendbares Fachwissen, Motivation, Loyalität und Zuverlässigkeit sowie Verantwortungsbereitschaft, adäquate Kommunikationsfähigkeit und die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung.

Unser Mitarbeiterteam besteht neben hauswirtschaftlichem Personal aus ex. Altenpflegefachkräften und Auszubildenden.

Wir bieten Arbeitsplätze zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

• Ex. Altenpflegefachkräfte (w/m) mit abgeschlossener Ausbildung

  • • Ausbildungsplätze zum Altenpfleger (w/m)

Wir leisten:

• Leistungsgerechte, dem Tätigkeitsprofil entsprechende Vergütungen
• Betriebliche Altersversorgung
• Mitarbeiterfreundliche Arbeitsplätze
• Individuelle Arbeitszeitengestaltung möglich, z.B. 1 Woche arbeiten – 1 Woche frei
• Förderung von Aus- und Weiterbildung
• Neuwertige 3 Zimmer- Personalwohnung

Wenn Ihr Interesse geweckt wurde und Sie Ihr ganzheitliches Pflegeverständnis und Ihr Fachwissen umfassend einbringen möchten, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbungsmappe an das

Haus der Senioren – Ostalb
www.hausdersenioren-boehmenkirch.de
z.Hdn. Frau Dittmann
Stuifenstraße 8
89558 Böhmenkirch
Telefon: 0160 - 5510800