Sanitaetshaus-24.de

Wir machen Ihnen Ihr Leben leichter!

Bequemschuhe

  • Gesundheitsschuhe von doc Price entlasten Beine bei Fußproblemen und beim täglichen Laufen

    Wer beruflich und privat seine Beine viel beansprucht, findet in den mediFLEX Gesundheitsschuhen von doc Price Schritt für Schritt Entlastung beim Gehen. Auch Beschwerden durch Fußprobleme lindern die Doc Price Schuhe. Das Sanitaetshaus-24.de informiert.

    Gesundheitsschuhe von doc Price entlasten Beine bei Fußproblemen und beim täglichen Laufen
    Gesundheitsschuhe von doc Price (im Bild der mediFLEX professional) entlasten beim täglichen Gehen und bei Fußproblemen.

    Lange Wegstrecken während der Arbeit oder Freizeit ermüden Füße und Beine. Gerade bei schlechtem Schuhwerk spürt man die körperliche Belastung besonders schnell. Spätestens wenn Schmerzen das Laufen beeinträchtigen oder sogar dominieren, sollte über den Kauf von Gesundheitsschuhen nachgedacht werden.

    Gesundheitsschuhe lindern Fußprobleme

    Mit einem innovativen Laufkonzept präsentieren sich für diese Zwecke die mediFLEX Gesundheitsschuhe von doc Price. Bei vielerlei Fußproblemen stützen sie die Füße stabil und tragen zur Linderung von Schmerzen bei. Als Einlagenschuh bieten sie Benutzern von Einlagen zudem viel Freiraum im Fußbett.

    Personen, die unter Fußfehlstellungen, Knick-, Spreizfuß und anderen Beschwerden leiden oder kürzlich eine Fußoperationen erhalten haben, können sich mit den Doc Price mediFLEX Gesundheitsschuhen eine große Entlastung in den Bewegungsalltag holen. Die Schuhe sind flexibel, aber sehr hochwertig für höchste Belastung verarbeitet. Der hervorragende Tragekomfort verwöhnt den Fuß auch bei langen Wegstrecken kontinuierlich auf sehr hohem Niveau. Damit empfiehlt sich der mediFLEX Gesundheitsschuh aber nicht nur für kranke Füße, sondern generell für den täglichen Einsatz in Beruf, Haushalt und Hobby.

    Die mediFLEX Gesundheitsschuhe überzeugen auch in technischen Details. Die große Öffnung sowie das FLEXfit Schnürsystem erleichtern den Einstieg. Das Obermaterial ist thermoisolierend und bietet somit Lauffreude im Sommer wie im Winter. Sensible Füße können aufatmen, da unangenehme Innennähte in diesen Schuhen schlichtweg nicht vorhanden sind.

    Weitere Informationen rund um die Gesundheitsschuhe von docPrice finden Sie in unserem Onlineshop.

  • Joya erhält AGR-Gütesiegel

    Der Schweizer Bequemschuh-Hersteller Joya wird mit dem Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken e. V. (Kurz AGR) ausgezeichnet. Das AGR-Gütesiegel zeichnet ausschließlich Produkte aus, die von einer unabhängigen Prüfkommission mit Experten aus verschiedenen medizinischen Fachbereichen als besonders rückenfreundlich eingestuft werden. Das Gütesiegel, das die AGR gemeinsam mit den beiden größten deutschen Rückenschulverbänden entwickelt hat, dient Verbrauchern als optimale Orientierungshilfe beim Kauf von ergonomischen Produkten. Aufgrund der strengen Prüfkriterien und der Besetzung der Kommission mit ausgewiesenen medizinischen Experten genießt das AGR-Gütesiegel hohe Akzeptanz in der medizinischen Fachwelt.

    Joya AGR-GütesiegelVorstandsmitglied des Forum Gesunder Rücken – besser leben e. V. und Experte der AGR-Prüfungskommission, Professor em. Dr. med. Erich Schmitt sagt: „Das Joya Sohlenkonzept hat mich als rückengerecht überzeugt, da am Aufbau der Sohlen eine klare funktionelle Linie zu erkennen ist. Durch die besonders weiche Sohlenkonstruktion und die damit verbundene Dämpfung wird den Negativwirkungen des harten, flachen Bodens entgegen gewirkt. Die weiche Charakteristik der Joya Sohlen sorgt für eine dosierte Instabilität beim Fersenaufsatz wodurch die Muskulatur im Fuß-, Bein- und Rumpfbereich verstärkt aktiviert- und die Haltungskoordination gefördert wird“. Claudio Minder, Geschäftsführer der Joya Schuhe AG, freut sich über die Auszeichnung „Das gesamte Joya Schuhsortiment wurde als rückengerecht eingestuft, dies ist ein Novum für die Schuhbranche. Dies zeigt auch auf, dass sich unsere Weiterentwicklungen der letzten Jahre gelohnt haben“. Was den Schweizer Komfortschuh so besonders macht, ist die besondere Konstruktion der weichen Sohle: „Für uns ist wichtig, dass sich jeder bereits ab dem ersten Schritt in unseren Joya Schuhen wohlfühlt“, erklärt der Joya Erfinder Karl Müller.

    Joya, der rückengerechte Schuh
    Die strengen Anforderungskriterien für eine Zertifizierung der AGR wurden, gemäß Detlef Detjen, Geschäftsführer der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V., von Joya komplett erfüllt: “Das von uns beauftragte medizinische GütesiegelExpertengremium hat die Joya Schuhe als besonders rückengerecht beurteilt, da hinter allen Sohlen eine funktionale, physiologisch überzeugende Grundidee steckt und alle medizinischen Anforderungen erfüllt werden. Den so wichtigen Aspekt der Kundenberatung greift erfreulicherweise das Joya-Fachhandelskonzept auf, welches eine ausführliche Beratung in den Vordergrund stellt. Die AGR ist sehr erfreut mit der Firma Joya ein innovatives Unternehmen gefunden zu haben, welches die Idee unserer „Aktion Gesunder Rücken“ sowohl vom Produkt als auch von der Firmenphilosophie zu 100 % lebt.“

  • Joya Outdoor-Schuh mit weicher Komfortsohle und griffigem Tritt

    Der Schweizer Wellnessschuh-Hersteller Joya hat für die nasse und trübe Herbstsaison einen besonderen Outdoor-Schuh entwickelt. Die neue „InterlakenKollektion“ verbindet Bequemlichkeit, Funktion und einen gesunden Gang. Ob als sportlicher Schnürschuh in Gute-Laune-Farben oder als hohen Wanderschuh – mit den aktuellen Modellen im pfiffigen Styling macht man stets eine gute Figur.

    Der neu entwickelte Joya-Outdoor-Schuh bietet ein extrem bequemes Fussbett, eine wasserabweisende Membran und eine Aussensohle welche in jedem Gelände höchsten Grip bietet. Was ihn aber grundlegend von anderen Outdoor-Schuhen unterscheidet ist die neuartige, weich-elastische und gut federnde Sohle aus Polyurethan. Dank den Eigenschaften dieses Materials kann jede Exkursion oder Spaziergang viel gelenkschonender ausgeübt werden. Über lange Strecken und speziell beim Bergablaufen wird der Schuh als sehr angenehm empfunden – auch dank des geringen Gewichts: Diese Modelle wiegen ca. 20 Prozent weniger als herkömmliche Outdoor-Schuhe. Die wasserabweisende Textur und das integrierte Active-Airpump-System sorgen für ein trockenes Klima. Wie bei einer Klimaanlage wird mit jedem Schritt Frischluft in den Schuhinnenraum gepumpt und die Feuchtigkeit nach aussen transportiert.

    Joya Interlaken Low PTX chocolate

    Gesunder Outdoor-Schuh
    Neueste Studien des Biomechanischen Instituts der ETH Zürich bestätigen die Wirkungsweise der Joya Schuhe. Bei diesen Studien wurden die einzelnen Phasen des Gehens mit verschiedenen Funktionsschuhen und mit barfüssigen Probanden genauestens aufgezeichnet. Die Highspeed-Aufnahmen und gemessenen Kraftkurven ergaben: Joya Schuhe gelang es am besten, die Stösse abzufedern. Gründer Karl Müller über seine Erfindung „Der weiche Outdoor-Schuh beugt nachweislich Gelenk- und Rückenschmerzen vor und wirkt lindernd auf Fussprobleme wie Fersensporn oder auch Arthrose.“ Die Schuhe können, ohne vorherige Instruktionen, den ganzen Tag getragen werden.

  • Joya Schuhe lindern Rücken- und Fußschmerzen

    Wenn der natürliche Bewegungsablauf aufgrund von zu wenig Bewegung eingeschränkt oder auch krankheitsbedingt gestört ist, kommen Betroffene mit Komfortschuhen von Joya wieder “auf die Beine”. Das Sanitaetshaus-24.de informiert über die aktuellen Vorteile der Joya Schuhe.

    Joya Schuhe lindern Fuß- und Rückenbeschwerden dank der innovativen Vier-Sohlentechnologie.

    Joya - der weichste Schuh der WeltTägliches Laufen ist eine Selbstverständlichkeit und gehört wie das Atmen zum Leben dazu. Doch Einschränkungen im Laufen machen den Alltag beschwerlich. Schmerzen in Rücken, Beinen und Füßen mindern die Lebensqualität. Ein Produkt, das hier gezielt lindernd ansetzt und den natürlichen Bewegungsablauf wieder in Schwung bringt, sind Joya Schuhe.


    Die Gesundheitsexperten vom Sanitätsfachhandel Sanitaetshaus-24.de weisen auf die körperentlastenden Eigenschaften der Joya Schuhe hin: “Dank der Einarbeitung von vier unabhängig voneinander wirksamen Sohlen erleben Besitzer von Joya Schuhen nicht nur einen besonders hohen Tragekomfort. Vielmehr noch wird der natürliche Bewegungsablauf unterstützt und somit Gelenke und Rückenmuskulatur geschont”.

    Sohlentechnologie fördert gesunden Gang

    Vier Sohlen bilden die Basis für die gesundheitsfördernden Joya Schuhe. So kann ein rundes Abrollen erreicht werden, das zudem eine hohe Druckentlastung ermöglicht. Dies schont die Gelenke in Füßen und Beinen und kräftigt zusätzlich die Muskulatur. Die Laufgewohnheiten können sich langfristig wieder stabilisieren.

    Da die Joya Schuhe für den Alltag konzipiert wurden, sind sie multifunktional in Freizeit und Arbeit einsetzbar. Ob beim Walken, Wandern, Arbeiten oder einfach nur im Haushalt: das regelmäßige Tragen von Joya Schuhen lindert Rücken- und Fußschmerzen, neue Lauf- und Lebensfreude wächst Schritt für Schritt.

    Erhältlich sind Joya Schuhe von der Sommersandale über Halbschuhe bis zum Trekkingschuh im Online-Shop Sanitaetshaus-24.de.

  • Joya Schuhe zu Gast bei AGR TV

    Das gesamte Joya Sortiment ist seit anfangs 2016 mit den renomierten AGR Gütesiegel ausgezeichnet und damit als besonders rückenfreundlich eingestuft. Wie sich rückengerechte Schuhe auf den Körper auswirken und was man darunter überhaupt versteht erfahren Sie hier von Joya Bewegungsspezialist.

    Unser Angebot an Joya-Schuhen finden Sie unter https://www.sanitaetshaus-24.de/schuhe/joya-schuhe.html