Rückenschmerzen

  • Der Schweizer Bequemschuh-Hersteller Joya wird mit dem Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken e. V. (Kurz AGR) ausgezeichnet. Das AGR-Gütesiegel zeichnet ausschließlich Produkte aus, die von einer unabhängigen Prüfkommission mit Experten aus verschiedenen medizinischen Fachbereichen als besonders rückenfreundlich eingestuft werden. Das Gütesiegel, das die AGR gemeinsam mit den beiden größten deutschen Rückenschulverbänden entwickelt hat, dient Verbrauchern als optimale Orientierungshilfe beim Kauf von ergonomischen Produkten. Aufgrund der strengen Prüfkriterien und der Besetzung der Kommission mit ausgewiesenen medizinischen Experten genießt das AGR-Gütesiegel hohe Akzeptanz in der medizinischen Fachwelt.

    Joya AGR-GütesiegelVorstandsmitglied des Forum Gesunder Rücken – besser leben e. V. und Experte der AGR-Prüfungskommission, Professor em. Dr. med. Erich Schmitt sagt: „Das Joya Sohlenkonzept hat mich als rückengerecht überzeugt, da am Aufbau der Sohlen eine klare funktionelle Linie zu erkennen ist. Durch die besonders weiche Sohlenkonstruktion und die damit verbundene Dämpfung wird den Negativwirkungen des harten, flachen Bodens entgegen gewirkt. Die weiche Charakteristik der Joya Sohlen sorgt für eine dosierte Instabilität beim Fersenaufsatz wodurch die Muskulatur im Fuß-, Bein- und Rumpfbereich verstärkt aktiviert- und die Haltungskoordination gefördert wird“. Claudio Minder, Geschäftsführer der Joya Schuhe AG, freut sich über die Auszeichnung „Das gesamte Joya Schuhsortiment wurde als rückengerecht eingestuft, dies ist ein Novum für die Schuhbranche. Dies zeigt auch auf, dass sich unsere Weiterentwicklungen der letzten Jahre gelohnt haben“. Was den Schweizer Komfortschuh so besonders macht, ist die besondere Konstruktion der weichen Sohle: „Für uns ist wichtig, dass sich jeder bereits ab dem ersten Schritt in unseren Joya Schuhen wohlfühlt“, erklärt der Joya Erfinder Karl Müller.

    Joya, der rückengerechte Schuh
    Die strengen Anforderungskriterien für eine Zertifizierung der AGR wurden, gemäß Detlef Detjen, Geschäftsführer der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V., von Joya komplett erfüllt: “Das von uns beauftragte medizinische GütesiegelExpertengremium hat die Joya Schuhe als besonders rückengerecht beurteilt, da hinter allen Sohlen eine funktionale, physiologisch überzeugende Grundidee steckt und alle medizinischen Anforderungen erfüllt werden. Den so wichtigen Aspekt der Kundenberatung greift erfreulicherweise das Joya-Fachhandelskonzept auf, welches eine ausführliche Beratung in den Vordergrund stellt. Die AGR ist sehr erfreut mit der Firma Joya ein innovatives Unternehmen gefunden zu haben, welches die Idee unserer „Aktion Gesunder Rücken“ sowohl vom Produkt als auch von der Firmenphilosophie zu 100 % lebt.“

  • Tag der RückengesundheitSeit 15 Jahren findet in Deutschland der Tag der Rückengesundheit statt. Der 15. März 2016 steht diesmal unter dem Motto „Ergodynamik - bringen Sie Ihren Alltag in Bewegung“ und soll dazu anregen das eigene Leben aktiver zu gestalten. Hier gilt es, monotone Körperhaltungen zu vermeiden und im Alltag auf ausreichend Bewegung und ein rückenfreundliches Verhalten zu achten. Ergodynamik bedeutet eine regelmäßige und funktionsgerechte Belastung des Muskel- und Skelettsystems. So wird der Rücken gestärkt und Fehlbelastungen werden vermieden. Bereits mit wenig Aufwand kann im Alltag eine monotone Haltung durch aktive und dynamische Bewegung ersetzt werden. So kann z. B. ein luftgefülltes Kissen auf dem Stuhl für Bewegung sogar am Schreibtisch sorgen. Wenn Sie sitzend längere Zeit einer Tätigkeit nachgehen, dämpft das Mobilkissen die Belastung der Bandscheiben. Wenden Sie hierbei das Mobilkissen richtig an, fördert es die korrekte Körperhaltung und stärkt Ihre Rückenmuskulatur. Bei bereits auftretenden Beschwerden bietet ein Gymnastikball eine rasche Linderung und Haltungsverbesserung, weil er den Rücken auf verschiedene Arten entlastet.

  • Wie kann man Schuhe noch komfortabler machen? Lauf- und Tragekomfort optimal auf Ihren Fuß anpassen, heißt eine außergewöhnliche Sohle mit einem weichen, dehnbaren aber gut am Fuß sitzenden Obermaterial zu verbinden.
    Xsensible fand die Antwort auf die einzigartige Sohle in Japan, wo man seit Jahrhunderten eine ganz besondere Sandale trägt, den „Ippon-ba geta“. Diese traditionelle Sandale aus Holz sorgt für eine natürliche Körperhaltung, wodurch die Gelenke weniger stark belastet werden.

    Komfort beginnt mit Xsensible Inside®stretchleder
    Die patentierte Stretchleder-Technologie Xsensible inside® besteht aus mehreren Schichten. Jede Schicht hat eine bestimmte Funktion. Die äußerste Schicht besteht aus echtem Leder, das speziell behandelt wurde und über eine verblüffende Elastizität verfügt. Das Stretchleder sorgt für eine maximale Bewegungsfreiheit. Alle Xsensible®-Schuhe fühlen sich wie eine zweite Haut an, sind in verschiedenen Weiten erhältlich und haben ein herausnehmbares Komfort-Fußbett. Xsensible-Schuhe sind auch für Menschen mit empfindlichen Füßen geeignet.

    einzigartige Technologie
    Die Technologie sorgt dafür, dass sich das Leder 70 % in der Breite, aber nur 30 % in der Länge dehnt. Tests haben gezeigt, dass das Leder auch nach 50.000 Schritten immer wieder in seine ursprüngliche, schöne Form zurückkehrt. Wir von Xsensible nennen unser Leder „Leder mit Gedächtnis”. Xsensible® inside ist patentiert und besteht aus mehreren Schichten. Jede Schicht hat eine bestimmte Funktion. Die oberste Schicht besteht aus echtem Leder. Dieses Leder ist aufgrund einer bestimmten Behandlungsmethode besonders dehnfähig. 
    In allen unseren Xsensible-Schuhen ist das einzigartige Stretchleder verarbeitet. Alle Xsensible-Schuhe fühlen sich an wie eine zweite Haut. Das Stretchleder ermöglicht Ihrem Fuß eine maximale Bewegungsfreiheit. 
    Nur Xsensible-Schuhe passen sich direkt dem Fuß an. Das ist sehr wichtig, weil nicht alle Füße gleich sind. 
    Xsensible® inside-Stretchleder ist von Natur aus atmungsaktiv und sorgt für eine angenehme Temperatur. 

    • 100% stretchleder
    • 70% stretch in der Breiten
    • 30% stretch in der Länge
    • Atmungsaktiv 
    • Herausnehmbares Fußbett
    • Wasserabweisend 
    • Mehrere Breitemaße

    Xsensible Schuhe